Wie alles begann...


Seit 1982 auf der Bühne zu Hause

Seit 1982 führen wir Plattdeutsches Theater in Eckernförde auf. Unsere Geburtshelfer waren Mitglieder der Plattdüütsch Gill Eckernför. Einige sind heute noch mit dabei.


Derzeit führen wir im Winterhalbjahr an verschiedenen Terminen im November und Januar ein abendfüllendes Stück in der Stadthalle Eckernförde auf. Meist handelt es sich hierbei um Komödien. Aber auch Kriminalfälle wurden schon gelöst und Familiendramen gingen unter die Haut.

Wir Amateure bestreiten dieses Hobby ehrenamtlich. Wie echte Künstler leben auch wir vom Applaus der Zuschauer und deren Eintrittsgeldern.


Lust, mitzumachen?

Interessierte, welche bei uns vor oder hinter der Bühne mitmachen möchten sind immer herzlich willkommen. Du kannst kein Plattdeutsch? Das ist keine Hürde und auch nur "auf der Bühne" nötig. Das ist anderen auch schon passiert und heute gehören sie seit Jahren zum Ensemble.

 

Mögliche Tätigkeitsbereiche: Schauspiel, Bühnenbau, Technik, Beleuchtung und vieles mehr...